Pages Navigation Menu

Tipps vom Experten in Nürnberg gegen Schlafprobleme

Optimieren Sie Ihre Schlafqualität mit kleinen TricksiStock_000019702802XXXLarge

Abends nicht einschlafen zu können bzw. nachts unruhig zu schlafen, kann viele Ursachen haben. Meist werden Betroffene von privaten Sorgen oder dem Alltagsstress, der einen auch beim Einschlafen beschäftigt, von einem tiefen und erholsamen Schlaf abgehalten. Schlafentzug raubt Energie, verhindert die Regeneration und Entspannung des Körpers und macht auf Dauer unglücklich und krank. Wir verraten Ihnen kleine Tricks gegen Einschlafprobleme:

Wohlfühlen in Ihrem Schlafzimmer

Wenn man unter Schlafstörungen leidet, weiß man, dass man abends keine koffeinhaltigen Getränke trinken und keine üppigen Mahlzeiten zu sich nehmen sollte. Doch eine weitere unterschätzte Grundlage dafür, dass Sie sich entspannen können, ist eine angenehme Atmosphäre in Ihrem Schlafzimmer. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Schlafzimmer aufgeräumt und sauber ist und morgens und abends einmal gelüftet wird.

Schaffen Sie optimale Rahmenbedingungen

Die Raumtemperatur sollte nicht über 25 °C oder unter 16 °C liegen. In Ihrem Bett sollten Sie sich wohlfühlen, es sollte sowohl das Liegegefühl als auch die Bettwäsche und -decke, sowie das Nackenstützkissen auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Wohlbefinden abgestimmt sein.
Um eine innere Ruhe zu finden, hilft es vielen Menschen zu lesen, Sie können aber auch Entspannungsübungen machen, wie Yoga, Meditation oder autogenes Training. Wichtig ist vor allem, dass Sie Ihre Gedanken auf das hier und jetzt lenken und zur Ruhe kommen. Auch Sex kann eine ausgezeichnete Vorbereitung auf den Schlaf sein.

Wissenschaftliche Erkenntnisseroter-punkt-nuernberg-matratzen-kaufen

Anhand von wissenschaftlichen Untersuchungen hat man herausgefunden, dass eine allmählich zunehmende Lichtstärke am Morgen die Müdigkeit am Tag verringert. Deshalb ist es nicht immer ratsam die Fensterläden zu schließen, sodass das Schlafzimmer komplett abgedunkelt wird. Möchte man dennoch nicht auf das Schließen von Rollos oder Läden verzichten, gibt es im Handel spezielle Wecker, die mit einer Lampe ausgestattet sind, deren Lichtstärke allmählich zunimmt.
Sie werden staunen, aber selbst die Farbe spielt beim Einschlafen und Aufwachen eine große Rolle: Es wurde festgestellt, dass blaues Licht am Morgen erheiternd wirkt und rotes Licht am Abend einen eher beruhigenden Einfluss hat.
Für den ultimativen Wohlfühlfaktor finden Sie bei Roter Punkt in Nürnberg Matratzen mit perfektem Liegegefühl. Lassen Sie sich professionell beraten und richten Sie Ihr Schlafzimmer nach Ihren individuellen Bedürfnissen ein! Schlafen Sie gut und gesund!